Digitale Lern- und Experimentierräume (LEx-Labs) bieten KMU den virtuellen Raum, um von anderen Unternehmen zu lernen und für sich praxistaugliche Lösungsansätze zu entwickeln.

Ziel solcher LEx-Labs ist es dabei, die Vernetzung zu ermöglichen und unternehmensübergreifende Lern- und Experimentierräume zu schaffen, in denen Unternehmer*innen, Führungskräfte und Personalverantwortliche virtuell

  • Themen diskutieren,
  • sich austauschen
  • und durch gezielte Impulse Ideen für Lösungen erhalten.

Umsetzung: LEx-Labs bieten einen geschützten Rahmen mit viel Freiraum, um die Dynamik und Flexibilität aufrecht zu erhalten und zudem den einzelnen Individuen mit deren komplexen Anforderungen gerecht zu werden.

Das heißt:

  • 2x2 Sessions à 90 Minuten als Videokonferenz mit Zoom, Microsoft Teams etc.
  • Lern- und Erfahrungsaustausch
  • vertrauensvolle, lebendige Netzwerke knüpfen
  • Sparringspartner*innen für kollegialen Austausch finden
  • Out of the box Denken durch den Blick über den Tellerrand und sogar hinein in andere Branchen
  • Erkenntnisse gewinnen und in die Organisation tragen
  • Entdecken und Nutzen von Werkzeugen zur Zusammenarbeit im digitalen Raum
  • 360 Minuten Zeit für 360 € netto

Mit unserem Kooperationspartner, der "Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH" führen wir aktuell LEx-Labs zum Thema “Versteckte Potenziale zur Fachkräftegewinnung entdecken und realisieren” durch. Inhalte sind:

  • Verstehen, wo versteckte Potenziale für die Fachkräftegewinnung liegen und Potenziale für die eigene Organisation erkennen
  • Wege zur Gewinnung der versteckten Potenziale für das eigenen Unternehmen erarbeiten, reflektieren und ausgestalten
  • Erste Schritte in der Fachkräftegewinnung anwenden, von den eigenen Erfahrungen und der Gruppe lernen und die Ansätze konkretisieren und entwickeln

 

Sie haben Themen, die Sie mit diesem Format adressieren möchten?
Sprechen Sie uns an.

            Zu diesen Themen waren wir schon tätig:

  • Ambidextrie & selbstorganisierte Teams
  • Erfolgreicher Change mit HR & QM
  • Digitale Zusammenarbeit & Tools
  • Arbeitskultur & Digitalisierung
  • Megatrends

Silke Krischke

Ich bin u. a. Dipl. Wirt.Ing, systemische Changemanagerin und Mediatorin

Meine Themen sind: Führung, Change, QM, Prozess- und Projektmanagement und die Begleitung von Transformationsprozessen

Branchen: Automotive, Medizintechnik, Energie-/Automatisierungstechnik, Chemie/Pharma, Forschungsinstitute, Dienstleistungen, Soziale Einrichtungen

Als LEx-Lab Lotsin erreichen Sie mich hier

Kontakt

Karsten vom Bruch

Ich bin Dipl. Ing. Maschinenbau mit Zusatzqualifikation als systemischer Organisationsentwickler, Rettungssanitäter, „ZukunftsSchwärmer“ und Lehrbeauftragter

Meine Themen sind: Beteiligungsorientierung, Innovationsnetzwerke, Führung, Change, Organisationskultur, Verantwortung, Umgang mit Hinweisgebern und die Begleitung von Transformationsprozessen

Branchen: Automotive, Soziale Einrichtungen - offen für (fast) alles

Als LEx-Lab Lotse erreichen Sie mich hier

Kontakt

Petra Zander

Ich bin u. a. Dipl. Volkswirtin, systemischer Business und Master-Gesundheits-Coach

Meine Themen sind: Führung, Change, Gesundheitsmanagement, Organisations- und Personalentwickung sowie die Begleitung von Transformationsprozessen

Branchen: Industrie (Fertigung, Chemie, Energie), Handwerk, Verbände, Forschungsinstitute, Dienstleistung, Einzelhandel, Tourismus, Gesundheit, soziale Einrichtungen, Bildung, öffentlicher Dienst

Als LEx-Lab Lotsin erreichen Sie mich hier

Kontakt

Patrick Schneider

Ich bin Dipl. Wirt.Ing. und M.A. Organisationsberatung, Coaching und Supervision

Meine Themen sind: Prozessbegleitung und Mindsetcoaching für interdisziplinäre Leitungsteams, Förderung des fachübergreifenden Austauschs mittels digitaler und hybrider Formate sowie Feedback und Reflexion

Branchen: Industrie

Als LEx-Lab Lotse erreichen Sie mich hier

Kontakt

Gemeinsam Zukunft Gestalten

Unternehmensübergreifende Lern- und Experimentierräume entstanden aus dem geförderten Projekt "GeZu 4.0" des BMAS und INQA, das im Herbst 2021 endete. LEx-Labs sind eine innovative Kooperationsform, entwickelt für Klein- und Mittelständische Firmen (KMU) zur Unterstützung der Umsetzung der 4.0 Transformation. Natürlich funktioniert es auch mit Mitarbeitenden größerer Organisationen.

Unsere Lotsen, als Betriebspartner am Projekt aktiv eingebunden, LEx-Labs erprobend und verfeinernd, führen dieses Format fort.

Lern- und Experimentierräume

Dr. Dietmar Horch

Ich bin u. a. Dipl. Betriebswirt, Dipl. InnovationsManager, Hochschuldozent BGM | CSR

Meine Themen sind: Gesundheitsstrategien, Resilienz in Unternehmen, Personalentwicklung, Change Prozesse, Emotions- & Konfliktmanagement

Branchen: Kliniken, Alten- & Seniorenheime, Automotive, Medizintechnik, Forschungsinstitute, allgemeine und spezifische Dienstleistungen, weitere soziale Einrichtungen

Als LEx-Lab Lotse erreichen Sie mich hier

Kontakt